handyjammer

このエントリーをはてなブックマークに追加
最終更新:curryjammer - 履歴 - 編集

GPS Störsender stehen vor neuen Herausforderungen

Jetzt hat fast jeder sein eigenes Mobiltelefon, aber Sie wissen, dass Ihre geografischen Informationen bei der Verwendung des Mobiltelefons möglicherweise dem Kommunikationsunternehmen zur Verfügung gestellt wurden, was unser Leben sehr transparent macht. Es scheint, dass Sie bereits wissen, dass nach Hause zurückkehrende Tauben lange Strecken fliegen können, aber es gibt auch andere Tiere wie Hummer, die Haustiere ergänzen können. Studien haben gezeigt, dass diese Meeresorganismen Positionsinformationen aus Azimut-Hinweisen abrufen können, die durch viele lokale Anomalien im Erdmagnetfeld erzeugt werden. Nach der Installation des Kompasses auf allen Android- und iPhone-Geräten hat ein Team von Ingenieuren an der Universität von Oulu, Finnland, kürzlich eine neue Positionierungstechnologie für Innenräume oder ein Bluetooth-Beacon entwickelt. Die Technologie erfordert keinen Wi-Fi-Hotspot, sondern die vom Team verwendete Universität. Bedeutet dies, dass der Störsender vor neuen Herausforderungen steht?

Auto Störsender

Jedes Gebäude, sein Boden und sein Korridor erzeugen spezifische magnetische Interferenzen. Diese Störungen können gemessen werden, um diesen Ort leicht zu identifizieren und interessante Karten zu erstellen. Der neue GPS-Ortungsgerät auf unserer Website kann dieses Problem leicht lösen, aber eine der von diesem Universitäts-Team verwendeten Signalverarbeitungstechniken fand eine interessante Sache: Die große Menge Stahl im Gebäude verzerrte das Magnetfeld unseres Planeten, also das Gebäude Jeder Ort in der Sache hat ein einzigartiges Modell hervorgebracht.

Diese Anwendung zur Standortverfolgung in Innenräumen kann für Lebensmittelverkäufe, Logistikeffizienz, mobile Spiele oder nur für große Einkaufszentren, internationale Flughafenterminals und andere große Gebäude verwendet werden. Sie können auch den internen Standort des Geräts verfolgen, was fast unmöglich ist. IndoorAtlas führte einige Experimente in einem Tunnel unter 1400 Metern unter der Erde in einer Zink-Kupfer-Mine in Mittelfinnland durch. Dort kann das System Mineralvorkommen und viele andere Anomalien verwenden, die das Magnetfeld der Erde stören, um sich selbst zu lokalisieren.

Die Genauigkeit der in modernen Gebäuden verwendeten IndoorAtlas-Technologie liegt zwischen 0,1 und 2 Metern. Darüber hinaus erfordert die Technologie keine andere Hardware auf dem Smartphone und kann alleine oder mit anderen Inneninstallationssystemen ausgeführt werden, um eine höhere Positionierungsgenauigkeit zu erzielen. Bevor Entwickler die Standortdaten eines Smartphones in Innenräumen verwenden können, müssen sie Magnetfelddaten erfassen und jedem Grundriss überlagern. Zu diesem Zweck müssen Entwickler eine Sitemap erstellen und dann die gesamte Site durchsuchen, während sie Magnetfelddaten erfassen. IndoorAtlas macht diese Schritte jedoch ziemlich einfach, indem es Benutzern ein praktisches Online-Toolkit zur Verfügung stellt.

Sobald diese Technologie ausgereift ist, stehen GPS Störsender vor großen Herausforderungen. Im militärischen Bereich wird es seine einzigartigen Vorteile verlieren. Dann muss die Innovation von High-End-Störgeräten weiterhin eine Rolle spielen.

https://www.jammer-welt.com/wiki/was-ist-die-haufig-gestorte-frequenz.html


このエントリーをはてなブックマークに追加
[PR]
メニュー並び替え

その他の攻略サイトを見る

TOPへ